Fleischerei Schmidt

Ihr Fleischereifachgeschäft in Herne seit 1918

Mehr über uns

Über Uns

Familientradition seit 1918

Bereits seit 1918 besteht die Metzgerei Schmidt. Der Großvater des heutigen Inhabers, Johann Schmidt sen. aus Wanne-Eickel, gründete seine Metzgerei an der Bielefelder Straße. Die Metzgerei wurde im Laufe der Jahre, gemeinsam mit dem Viehhandel, durch seinen Sohn Johannes Schmidt weiter entwickelt und der Betrieb erweitert. Im Dezember 1964 übernahmen sein Sohn Johannes Schmidt und dessen Ehefrau Walburga Schmidt den Betrieb. Nach seinem Tod im Jahre 1977 wurde das Unternehmen von seiner Ehefrau und ihrem gemeinsamen Sohn, Johannes Friedrich Schmidt, weiter geführt. Im Jahre 2000 wurde der Betrieb an ihn übergeben.



In den folgenden Jahren erweiterte der heutige Inhaber mit seiner Ehefrau Silvia den Partyservice und eröffnet im Oktober 2008 eine Filiale im Stadtteil Eickel. Nicht nur der familiäre Charakter, sondern vor allem die freundlichen und motivierten Mitarbeiter zeichnen die Metzgerei aus. Als Fachgeschäft mit 90jähriger Tradition sind wir schon 1989 dazu übergegangen, NEULAND - Naturfleisch zu verkaufen. Das Fleisch aus tiergerechter und umweltschonender Nutztierhaltung.



Johannes Schmidt

Inhaber

Silvia Schmidt

Chefin

Tobias Schmidt

Chef

Unsere

Öffnungszeiten

Hier finden Sie die Öffnungszeiten unserer Filialen:

Hauptfiliale
Bielefelder Strasse 119, 44625 Herne

Montag: 05:00 Uhr - 13:00 Uhr
Dienstag: 05:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch: 05:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag: 05:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag: 05:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag: 05:00 Uhr - 13:00 Uhr

Filiale
Hauptstr. 23, 44651 Herne

Montag: 07:30 Uhr - 13:00 Uhr
Dienstag: 07:30 Uhr - 13:00 Uhr | 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch: 07:30 Uhr - 13:00 Uhr | 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag: 07:30 Uhr - 13:00 Uhr | 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag: 07:30 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag: 07:30 Uhr - 13:00 Uhr

Unsere

Produktion

Nur bestes Fleisch und Zutaten gelangen in unsere Produktion. Zuverlässigkeit und Qualität sind dabei unserer Anspruch, der durch die strengen NEULAND-Richtlinien bei der Fleischproduktion gewährleistet wird.

Handwerkliche Tradition und zeitgemäßes Knowhow ist Grundlage für unsere besonderen Wurst und Fleischwaren, desweitern halten wir uns bei den meisten Wurstwaren an die Rezepturen vom Großvater die überliefert wurden, daher dieser einzigartige Geschmack.



Bei der Produktion dieser achten wir besonders darauf nur die besten Zutaten zu verwenden, dabei steht Rationalität bei uns an erster Stelle daher arbeiten wir seit 1988 eng mit dem Neulandhof Bettermann (Schweinefleisch und Hähnchen) und dem Neulandhof Drumann (Rindfleisch) zusammen, seit 2014 bekommen wir unsere Puten vom Hähnchenhof zur Nieden.

Bei der Zugabe von Zusatzstoffen arbeiten wir nach dem Prinzip quantum satis (so viel wie nötig, so wenig wie möglich).
Und: Unser Betrieb is Neuland zertifiziert!
Die wichtigsten NEULAND Richtlinien:

Haltung auf Stroh

Tageslicht im Stall

Auslauf ins Freie

Keine Antibiotika

Verbot von gentechnisch veränderten Futtermitteln und Zusatzstoffen

Ausschließlich heimische Futtermittel

Verbot von Pestiziden im Grünland

Keine Überdüngung durch ein ausgewogenes Tier-Flächen-Verhältnis

Es fällt nur ökologisch wertvoller Festmist an

Kontrolle durch den Deutschen Tierschutzbund und eine unabhängige Kontrollstelle (nach VO: EG 1760/2000)

Unterstützung der bäuerlichen Landwirtschaft durch Bestands- und Flächenobergrenzen

Unsere

Lieferanten

Seit 1989

Schweinefleisch und Hähnchenfleisch
Bauer Bettermann, Menden

Rindfleisch
Bauer Drumann, Castrop-Rauxel


Seit 2014

Putenfleisch
Hähnchenhof "Zur Nieden"

Unser

Partyservice

Hier finden Sie unser Aktuelles Angebot rund um den Partyservice.

Wir vermieten für Ihre Festlichkeiten auch Tische, Grillequipment und Ähnliches - sprechen Sie uns ruhig an!